Waldmeister Sorbet

Sorbet ist einfach in der Zubereitung, unwiderstehlich und sehr lecker. Sorbet ist kein Eis und auch kein Getränk. Ein Sorbet ist eine eisgekühlte, halbgefrorene Creme. Es wird nach der Zubereitung im Gefrierschrank zu einer cremigen Konsistenz erkaltet.

Zutatenliste

1 BundWaldmeister
250 gZucker
250 mlWasser
500 mlWeißwein
20 mlZitronensaft

Zubereitung

Nimm eine Handvoll frischen Waldmeister und binde es am Ende zusammen. Lass ihn einige Stunden liegen, denn leicht gewelkt ist er aromatischer. Koche das Wasser mit dem Zucker, umrühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Nun muss die Zuckerlösung abkühlen.

Lege den welken Waldmeister in ein Gefäß. Dazu gibst du den Zitronensaft, das Zuckerwasser und den Wein. Das kann nun bis zum nächsten Tag durchziehen. Mindesten jedoch einige Stunden

Nimm den Waldmeister aus dem Sud und gieße die Flüssigkeit durch ein feines Sieb in ein sauberes Gefäß zum Gefrieren. Nun muss es zu einer m milchigem Eiscreme gefrieren.

Bild von Markus Spiske auf Pixabay
Beiträge und Foodblogs veröffentlichen!
Werde Teil unserer neuen Food Community und blogge zusammen mit anderen Foodies über deine aktuellen Restaurantbesuche, Rezepte oder Küchengeschichten.
Erstelle dein persönliches Benutzerkonto!

Ähnliche Beiträge

Rückmeldungen