Restaurant Herberstein

Das Restaurant Herberstein liegt mitten in der Altstadt von Linz, der Eingang total unauffällig, da läuft man leicht daran vorbei. Hinter dem schweren Tor des historischen Gebäude erwartet einem dann eine wahre kulinarische Oase aus Sushi Bar, Vinothek, verschiedenen Lounges und dem Restaurant. Das Ambiente im Gewölbe ist wohltuend eigenartig und gemütlich, schwer zu beschreiben.

Fazit: Wir waren für ein Businessdinner im Herberstein und wurden bestens vom Personal betreut und von der Küche kulinarisch verwöhnt. Die Speisen, Steaks, Sushi und die Desserts waren ausgezeichnet. Das Ambiente lädt dazu ein länger zu bleiben und ist für Businessdinner genauso geeignet wie für ein romantisches Dinner zu zweit. Wir kommen sehr gerne wieder. Leider wurde uns eine andere Karte angeboten als wir vorab im Internet gesehen haben, bleibt Gusto die anderen Speisen beim nächsten Besuch zu verkosten.

Restaurantcheck: 8 von 10 Punkte

Web: https://www.herberstein-linz.at/

Hinweis: Privater Besuch auf eigene Rechnung, keine bezahlte Werbung, keine Kooperation, persönliche Meinung einer Momentaufnahme zum Zeitpunkt des Besuches.

Gedeck

Gedeck mit verschiedenen Brotsorten und Aufstrichen.

Vitello Tonnato als Vorspeise

Ein ganz zartes Vitello Tonnato mit rosa Kalbfleisch und würziger Sauce, eine perfekte Vorspeise.

Rinderfiletsteak

Rinderfilet 220g mit Kräuterbutter, Süßkartoffelpommes und Beilagensalat, etwas blass gegrillt – einige Röstaromen hätten dem Filet gut getan, top Fleischqualität.

Herberstein Mix Platte

Sushi, Herberstein Mix Platte mit Maki, Nigiri und Sashimi gemischt. Die Einheimischen behaupten es wäre das beste Sushi der Stadt.

Toblerone Mousse

Toblerone Mousse von der Tageskarte, ein ausgezeichneter Abschluß.

Beiträge und Foodblogs veröffentlichen!
Werde Teil unserer neuen Food Community und blogge zusammen mit anderen Foodies über deine aktuellen Restaurantbesuche, Rezepte oder Küchengeschichten.
Erstelle dein persönliches Benutzerkonto!

Ähnliche Beiträge

Rückmeldungen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert